Widemgut

„Auch der Himmel bricht manchmal ein

indem Sterne auf die Erde fallen –

Sie zerschlagen sie mit uns allen.

Das kann Morgen sein.“

 

© Bertolt Brecht

 

Ein Bauernhof im Nördlinger Ries, neben Friedhof und Dorfkirche. Der Widemhof. Geburtsort meiner Urgroßmutter, ihres Vaters und dem seinen.

Heute lebt hier der 80-jährige Georg, ein Neffe der Uri.  Mit seiner Frau Inge bewirtschaftete er über 50 Jahre den Hof. Einen Erben gibt es nicht mehr, nach und nach wurde die Arbeit eingestellt, das Vieh ist verkauft, das Land verpachtet.